Dr. Riebling

Patentanwaltskanzlei

Geschichte

Patentanwaltskanzlei Dr. Riebling

Die Patentanwaltskanzlei Dr. Riebling wurde 1953 von Dr.-Ing. Günter Riebling in Lindau am Bodensee gegründet.

Die technische Ausrichtung des Firmengründers und der schnell wachsende Mandantenstamm aus allen Bereichen des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Medizin prägten die weitere Entwicklung der Kanzlei. Das Kanzlei-Signet oben links symbolisiert diese drei Fachrichtungen.

1974 trat Dr.-Ing. Peter Riebling in das Familienunternehmen ein und wurde 1978 als deutscher und europäischer Patentanwalt zugelassen. Seit dem Tod des Seniorpartners im Jahre 1987 führt er die Kanzlei Alleingeschäftsführer weiter und konnte diese zu einer der größten Kanzleien im Bodenseegebiet ausbauen.

Im Jahr 2003 konnte somit das 50jährige Kanzleijubiläum und das 25jährige Berufsjubiläum von Patentanwalt Dr.-Ing. Peter Riebling gefeiert werden.

2008 ist Dipl.-Ing. Holger Riebling als 3.Generation dem Familienunternehmen beigetreten und wurde 2012 als deutschen Patentanwalt zugelassen.

Die Qualität der Beratung zeigt sich, dass zahlreiche Mandanten seit über 50 Jahren der Kanzlei treu geblieben sind. Gegenwärtig sind nun zwei Patentanwälte, ein Patentsachbearbeiter und ein Patentanwaltskandidat für die Betreuung der Mandanten zuständig.